Stellenangebote


Der Zweckverband Wasserversorgung Sandesneben bietet einen

Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

an.

Verfügen Sie zum Ausbildungsbeginn am 01.08.2017 über einen mittleren Bildungsabschluss und möchten Sie gern einen umwelttechnischen Beruf erlernen, dann bewerben Sie sich bitte auf diesen Ausbildungsplatz.

Ausbildungsort ist das Wasserwerk Kalkkuhle, zwischen Sirksfelde und Linau gelegen. Die praktische Ausbildung wird Ihnen auch am gesamten Leitungsnetz des Versorgungsgebietes vermittelt. Den theoretischen Teil lernen Sie im Blockunterricht in der Landesberufsschule in Neumünster. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Neugierig geworden?

Senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2017 mit dem letzten Schulzeugnis, Ihrem Lebenslauf und einem Lichtbild an den Zweckverband Wasserversorgung Sandesneben, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben. Weitere Auskünfte zu diesem Ausbildungsplatz erteilt Herr Jessen unter der Telefonnummer 04536 1500-214.

Sandesneben, den 30.06.2017

Zweckverband Wasserversorgung Sandesneben
Der Verbandsvorsteher

gez. Griese

Kommentare sind geschlossen